ARMA IIIMods

Mod Update: Ace3, RHS, CUP Terrains und etliche mehr!

Hallo alle miteinander,

ich hoffe Eure Internetleitung ist gut ausgeruht und liegt bei dem Wetter im Schatten, denn heute wird sie definitiv schwitzen…
Wir haben eine Großoffensive gegen veralterte Mods gestartet und es kommt einiges an Gigabyte zusammen.

 

Die Mod Updates sind wie immer über unseren Legion Launcher zu finden und somit ab sofort verpflichtend für den Coop Server.

 

Ich möchte noch mal ausdrücklich daran erinnern, sämtliche Mods rechtzeitig vor dem Coop zu aktualisieren, da es sich hierbei um knapp 18 GB handelt, könnte das bei dem ein oder anderen sehr lange dauern.
Im selben Zuge wie die alten Mods geupdatet werden, wird auch eine nicht mehr unterstützte Mod entfernt und durch eine aktuellere ersetzt. Näheres dazu weiter unten.

 

 

Wer wissen möchte um welche Mods es sich im Detail handelt und was sich geändert hat, findet eine Zusammenfassung, sowie Links zu den genauen Changelogs hier:

 

Ace 3 – v3.10.1

verbessert an einigen Stellen die Performance, behebt kleinere Bugs, sowie Scriptoptimierungen mit CBA und RHS und es wurden diverse Anpassungen für das Arma 3 Update vorgenommen.

 

AceX – v3.2.0

hat Beschwerde von der Stuhl-Nachschublinie bekommen und verhindert nun das mehrere Leute auf einem Sitz platz nehmen können. Ab sofort ist jeder Soldat für seinen eigenen Stuhl verantwortlich! Außerdem wurden einige Optimierungen am headless client vorgenommen.

 

ALiVE – v1.3.5.1705161

hat einige Änderungen bekommen seit unserer letzten Aktualisierung. Unter anderem sollten die Fehler behoben sein, welche die Einheiten auf die Kartenkoordinate 0,0,0 laufen lässt, einige “Combat Support” Fehler, etliche KI Verbessungen und Fehlerbehebungen, sowie eine bessere Einbindung in Ace3, RHS und Zeus.

 

Ares – Achilles Expansion – v0.0.8.02

bringt die Möglichkeit mit, dass der Zeus den neuen USS Freedom Flugzeugträger spawnen kann. Desweiteren wurden einige UI Verbesserungen (Vergrößerungen, Scrollbar, etc.) für unsere Zeuse vorgenommen. Es sollte nun auch wieder möglich sein die Kompositionen zu spawnen. Außerdem wurden einige Fehlerbehebungen und diverse Verbesserungen an den alten Modulen (Garrison, CAS, Artillery Fire, etc.) durch geführt, sowie neue Module (z.B. Door locking) hinzugefügt.

 

CBA A3 – v3.3.1.170504

fixt einen Fehler, welcher bestimmte Karten mit dem “Wooden Power Pole” Objekt abstürzen ließ. Außerdem wurden wie immer einige Scriptkompatibilitäten verbessert, geändert, angepasst und behoben.

 

CUP Terrains – v1.3.0

fügt bei allen CUP Karten die fehlende Umgebungskonfiguration ein und verbessert auf einigen Karten Texturen und die “Asphalt-Weitsicht”.

 

Jet Modpack:

F-16 – v1.75

der Servercrash wurde behoben und die Kompatibilität zum Jet DLC wurde hergestellt.

F-15 – v0.7

der Servercrash wurde behoben.

F-14 – v1.2

der Servercrash wurde behoben.

FIR – AirWeaponSystem US/NATO – v1.76

der Servercrash wurde behoben und die Kompatibilität zum Jet DLC wurde hergestellt. Außerdem wurden einige neue Waffensysteme hinzugefügt, wie z.B. GBU-54 LJDAM, AIM-132 ASRAAM, AGM-65H/K.

 

Lingor Map – v3.8.2

wurde an einigen Punkten renoviert. Es wurden 4 neue Brücken, neue Docks und Siedlungen gebaut. Außerdem wurden die Straßen und Trampelpfade verbessert. Und wer genug vom Grünen Lingor hat, kann ab sofort auf der Wüsten-Schwester-Insel Dingor Urlaub machen.

 

RHS:

USAF – v0.4.2.2

hat die Handfeuerwaffen geputzt und die Läufe poliert, so das wir nun unsere Waffen besser festhalten und auch wieder ordentlich Krach machen können. Desweiteren wurden für diverse Waffen neue Sounds und Texturen eingefügt. Viele Helikopter haben verbesserte Hitpoints und Flugeigenschaften bekommen. Außer dem ist das Gedrängel im UH-1Y Geschichte, dort wurden nämlich einige Sitze raus gerissen. Unsere RG-33L Badewanne wurde an einigen Stellen verbessert und kann nun mit dem Bullenfänger irgendwo hängen bleiben.

AFRF – v0.4.2.2

hat ein paar neue Waffen (z.B. AK-74) und neue Texturen für diverse Waffen spendiert. Außerdem wurden bei einigen Helis die Scheiben geputzt und Radars auf Vordermann gebracht.

GREF – v0.4.2.2

hat die M93 Uniform an Truppen ausgegeben. Desweiteren wurden einige Anpassungen an den Waffen vorgenommen, so das sie zu ihren USAF und AFRF Pendants passen. Auch wurden einige Texturen angepasst bzw verbessert.

SAF – v0.4.2.2

hat den M82 Sniper nun die richtigen Magazine für den Feldeinsatz gegeben. Die G36 wurde in diversen Varianten optimiert und diverse Uniformen, sowie Westen, wurden in anderen Tarnungen ausgehändigt. Viele Soldaten wurden zum Spachkurs geschickt und sprechen nun nicht mehr Farsi ab und zu. Außerdem ist die Verwirrung, ob sie Blufor oder Opfor sind, behoben wurden, denn sie sind Indepentant und tauchen nun auch als solche auf.

 

 

Nach den ganzen Mod Updates, kommen wir nun zu den Mod Änderung und Erneuerung.

 

Wie bereits in einer älteren News erwähnt, verabschieden wir uns von dem LeightsOpfor Pack und wechseln zum ProjectOPFOR Mod.
Eine große Änderung sollte es nicht geben, da die Entwickler von ProjectOPFOR mit Leights zusammen arbeiten und uns somit die meisten Einheiten auf dem Feld wieder begegnen sollten. Aber auch auf einige neue Fraktionen werden wir während unserer zukünftigen Einsätze treffen. Wer sich vorab schon mal ein paar Bilder angucken möchte, kann dies HIER gerne tun.

 

Vielen danke für eure Aufmerksamkeit und viel Spaß beim runterladen ?

 

________________________________________

Man sieht sich auf dem Schlachtfeld

MfG Permo

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Check Also

Close